Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/arnobobo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Selbst einen Reisebericht schreiben

Einen Reisebericht erstellt man aus vielen Gründen. Einerseits um die absolvierte Reiseerfahrung länger in Erinnerung zu behalten, zum Anderen dienen Reiseberichte dazu Interessierte zum Verreisen zu animieren.
Ein üblicher Reisebericht umschreibt zunächst das bereiste Land oder die bereiste Stadt. In diesem Fall werden natürlich vor allem die wichtigsten Denkmäler und Wunder des Reisezieles akzentuiert.
Ein Reisebericht beschönigt auch nie und hebt auch mal eine unschöne Erfahrung hervor. In der Regel startet ein selbst geschriebener Reisebericht schon mit der Anreise zum Urlaubsort, mitunter berichtet er auch von der Planung und Vorbereitung. Fehlen sollte selbstverständlich auch keine Rezension der Unterbringung und die Güte des Service. In einem guten Reisebericht heben sich vor allem die Neigungen des Reisenden und seiner Mitreisenden ab. Von einem Urlauber der die Region erkunden will bekommt man freilich einen anderen Reisebericht als von einem Wellnessbegeisterten. Nichtsdestotrotz sollte man bei seinem selbst geschriebenen Reisebericht auch an die anders Interessierten denken und auf alle Sehenswürdigkeiten und die Phänomene der Landschaft erkennen lassen. Man kann zum Beispiel Wirtschaften thematisieren, wo man billig und gut Essen und Trinken kann. Vergessen sollte man auch nicht die Programme und die zu jeder Jahreszeit sich ereignenden Festivitäten. Bemerkenswert sind auch die Gelände oder Organisationen für Sportfreunde oder Entspannungssuchende. Auf praktische Shopping Möglichkeiten kann man ebenso informieren wie auf kostengünstige Übernachtungen. Ein kleiner Einblick zum Wetter sollte auch erwähnt werden und wenn es nur am Rande ist, sonniges Wetter ist zumeist eine wichtige Voraussetzung für einen interessanten Urlaub. Wichtig auch die Regeln des Landes im Bezug auf Trinkgeld, Begrüßung, Sitten usw. Empfohlene Impfungen und Hygienemaßnahmen runden einen schönen Reisebericht ab. Die Güte eines Reiseberichtes ist natürlich nicht abhängig von seiner Länge, stattdessen hauptsächlich von seinem Inhalt.
11.2.10 11:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung